FSV Krostitz lud dieses Jahr wieder zum Hallenfußball Wochenende ein.

30.01.24

FSV Krostitz lud wieder zum Hallenfußball-Marathon ein

Auch in diesem Jahr unterstützten wir wieder den Nachwuchs- Hallenfußball-Marathon des FSV Krostitz. 36 Mannschaften folgten mit rund 280 Mädchen und Jungen in fünf Altersklassen der Einladung des FSV-Krostitz zum Hallen Marathon und kämpften um die gestifteten Cups verschiedener Unterstützer. Die F-Junioren bildeten den Abschluss, Union Zschernitz hatte dabei die Nase vorn, und heimsten sich den CARALUX Cup ein. Wir gratulieren zum tollen Sieg! Zahlreiche Gäste feuerten die Mannschaften an, strahlende Augen gab es bei den Siegerehrungen. Vielen Dank an die Organisatoren und allen Beteiligten! 

Gesellenprüfung unserer Azubine Jessica

Lemsel, 22.08.23

Unsere Azubine Jessica im 3. Lehrjahr bereitete sich großartig auf die Gesellenprüfung vor und hat sie mit Bravour gemeistert!
Wir sind stolz auf sie und gratulieren ihr herzlich!

Die Gesellenprüfung beim Schilder- und Lichtreklamehersteller (oder liebevoll Schildi) ist eine gestreckte Gesellenprüfung. Das bedeutet,
dass die Gesellenprüfung Teil 1(GPT1), die Ende des 2. Lehrjahres stattfindet, 20% von 100% in die Gesamtwertung mit einbringt.
Die Gesellenprüfung Teil 2 (GPT2), setzt sich aus Entwurfstag, themenbezogene Projektmappe und fachpraktischer Anspruch, welcher vor Ort ausgeübt wird, zusammen (‚Herstellen einer Webeanlage‘45%, diese beinhalten auch Arbeitsproben)). Inklusive der 3 Theorie Prüfungen, die zu absolvieren sind,  wie Planung und Fertigung (20%), Wirtschaft und Soziales (15%), Konzeption und Gestaltung (15%).   Das Ziel sind beim Abschluss insgesamt 100%!

Die Projektmappe beinhaltet eine Dreitafelprojektion der Werbeanlage, sowie Tag- und Nachtansicht, Befestigungskonzept, Beleuchtungskonzept, Arbeitsfolgeplan – angelehnt am vorgegebenen Zeitplan und Materialliste.
Zwischen der Abgabe der Projektmappe und der fachpraktischen Prüfung liegen ein paar Wochen, in denen man Zeit hat seine Techniken für die Arbeitsproben und die der Werbeanlage zu perfektionieren und sein Material, das entsprechende Werkzeug zusammen zu suchen und im größtmöglichen Rohzustand vorzubereiten.

In der fachpraktischen Prüfung heißt es dann ranklotzen!
2,5 bis 3 Tage hat man dann Zeit, die 7 Arbeitsproben (dazu gehören Schablonieren, Kaschieren, Vergolden, Lackieren, PKW-Tür folieren, Plotten und applizieren, Zeitschaltuhr und Befestigungstechnik) und die Werbeanlage vor Ort anzufertigen – unter Beobachtung des Prüfungsausschusses.

Kurz darauf findet dann die Theorieprüfung statt, in denen zum Bespiel Inhalte abgefragt werden wie: Werkstoffkunde, Farbenlehre, Textilveredelung, Aufbau der Gesellenprüfung, Elektrotechnik, Befestigungstechnik und Logoentwicklung.

Mein letztes Lehrjahr als Schilder- und Lichtreklameherstellerin habe ich in der Firma CARALUX GmbH absolviert. Der Betrieb bietet einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der viele Themen der Ausbildung abdeckt. Man darf auch seine eigene Idee austesten und in die Tat umsetzen, was mir persönlich am besten gefallen hat.

Neben meinem Gesellenabschluss bin ich auch Jahrgangsbeste geworden. Daraufhin wurde ich von der Handwerkskammer Leipzig eingeladen, bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk teilzunehmen. Dazu möchte ich mein Wissen auch noch erweitern, indem ich meinen Meister als Schilder- und Lichtreklameherstellerin ab September beginnen werde, bin aber weiterhin bei der Firma CARALUX GmbH angestellt.

(Text: Jessica Rohrbach)

CARALUX Projekte bei der Ausstellung „FAMED“ in den Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen

Lemsel, 25.07.23 CARALUX Projekte bei der Ausstellung „FAMED“ in den Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen Im Museum Gunzenhauser / Kunstsammlungen Chemnitz sind derzeit verschiedene Lichtinstallationen des Künstlerduos FAMED (Sebastian M. Kretzschmar & Jan Thomaneck) zu sehen, die wir in den vergangenen Jahren umgesetzt haben. Unter dem Titel „Kapital“ setzen sich die in der ehemaligen DDR geborenen […]

Lies weiter

Erstrahlen des restaurierten Schriftzugs „Plauener Spitze bekannt auf dem Weltmarkt“

https://caralux.de/wp-content/uploads/2023/06/Plauener-Spitzen-1.mp4 Lemsel, 17.06.23 Erstrahlen des restaurierten Schriftzugs „Plauener Spitze bekannt auf dem Weltmarkt“ Am Freitagabend, dem 16.06.23,  war es nun endlich soweit: Der restaurierte Schriftzug „Plauener Spitze bekannt auf dem Weltmarkt“ wurde feierlich wieder installiert. Dieses bedeutende Denkmal der Stadt Plauen erfährt damit seine wohlverdiente Wiederherstellung. Die langersehnte Inbetriebnahme des Lichts wurde vom Oberbürgermeister Steffen […]

Lies weiter

CARALUX setzt weiter auf aktuelle Trends

Lemsel, 01.06.23 CARALUX präsentiert sich auf der TANKSTELLE & MITTELSTAND 2023 in Essen Als Unternehmen sehen wir die Messe TANKSTELLE & MITTELSTAND als eine bedeutende Veranstaltung innerhalb der deutschen Tankstellenindustrie. Sie dient als zentraler Treffpunkt, an dem Entscheidungsträger, Kunden und Interessierte miteinander kommunizieren können.   Wir sind begeistert, dieses Mal wieder dabei zu sein, und laden […]

Lies weiter

CARALUX Disign® OUTDOOR/INDOOR Programm

Mai 2022

CARALUX stellt sein neues DiSign® Programm
Tankstelle Go Digital auf der UNITI Messe 2022 vor

Mit dem Angebot von digitalen Werbesystemen eröffnet sich für Unternehmen eine neue Möglichkeit von individueller und dynamischer Werbung mit deutlich erhöhter Kundenpräsenz.
Durch den Einsatz von unterschiedlichen großen Werbebildschirmen, Werbeterminals und Multimedia-Stelen erfolgt die Kundenansprache anwendungsoptimiert, professionell und zielgerichtet.

Unser CARALUX Disign® OUTDOOR/INDOOR-Programm inklusive Content-Management-System (CMS) sorgt für sekundengenaue, standortübergreifende Reichweite und richtet eine zielgruppengerechte Ansprache an Ihre Wunschkunden.

Mit nur wenigen Klicks und innovativen DiSign®-Produkten sparen Sie Zeit, die Sie effizient für andere Tätigkeiten nutzen können. Durch eine optisch ansprechende Inhaltswiedergabe mit verschiedenen Templatevorlagen wird Ihr Markenbranding aktuell und in Echtzeit mit noch mehr Präsenz und Reichweite versorgt.

Auf der Messe stellen wir unsere DiSign® Tankstelle Go Digital mit einem Komplettprogramm für Tankstellen und möchten hauseigene Entwicklungen/Innovationen auf der Messe präsentieren.

LED Portale sind eine Digital Signage-Lösung der besonderen Art: für den Shopeingang von Tankstellen oder zum Beispiel an Waschstraßen, bilden diese LED-Portale ein optisches Highlight, die in unserer Konstruktion, Produktion und Technology stetig weiterentwickelt werden und ganz nach individuellen Wünschen angepasst werden können.

Diese Innovation ist ein sehr neuer Kontaktpunkt für die Kundenansprache und sorgt dafür, dass der Besucher direkt am Eingang mit entsprechend attraktiven, aktuellen Informationen, Angeboten in den Shop geführt wird. Mit sehr hoher Helligkeit sind die digitalen Portale ein neuer Blickfang im OUTDOOR-Bereich. Aktuelle Inhalte können extern gesteuert und omnipräsent ausgestrahlt werden.

Mit der DiSign® Tankstelle Go Digital zeigt CARALUX ein trendsicheres Portfolio auf dem Markt. Vielfältige digitale Möglichkeiten bieten ein breites Spektrum an verschiedenen Point of Sales -Standorten. Mit nur einem System können z.B. Tankstellenbetreiber, Unternehmen oder Handelsketten Produktpräsentationen in das Markenkonzept integrieren – und das an verschiedenen Standorten mit verschiedenen Angeboten – zielgruppengenau.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand 3E45 in Halle 3. Unser LED Portal können Sie dann direkt vor Ort betrachten.